Kultur
Junge VHS
Gesundheit
Sprachen
Arbeit/Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 81VO-SL1

Info: Muss es tatsächlich immer gleich eine Brille sein? Diese und viele weitere interessante Fragen rund um gesundes Sehen stehen im Mittelpunkt des Vortrages.
Immer mehr Menschen jeden Alters klagen über müde Augen oder verschwommenes Sehen. Entsprechend steigt die Zahl der Brillenträger. Aber ist eine Brille wirklich immer die beste und vor allem einzige Lösung, wenn es um besseres Sehen geht?
Der Vortrag wendet sich nicht allein an Altersweitsichtige, die eine Lesebrille brauchen. Er beleuchtet das Thema Sehen aus ganzheitlicher Sicht und möchte gleichzeitig Mut machen, selbst Verantwortung übernehmen für ein so wertvolles Geschenk der Natur, wie es unser Sehvermögen darstellt. Oft genügen schon die Kenntnis von Grundlagen und Zusammenhängen, ein sinnvoller Umgang mit Sehhilfen, die Änderung bestimmter Gewohnheiten und die eine oder andere Augenübung im Alltag, um eine spürbare Entlastung der Augen zu bewirken und sogar die Abhängigkeit von der Brille zu minimieren oder eine Sehhilfe gänzlich zu vermeiden.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, sich zu einem themenbezogenen Workshop anzumelden.
Referentin ist die Sehtrainerin Sabine Landmann (www.augenschule-klarsehen.de)

Kosten: 12,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 11.04.2018 19:00 - 21:00 Uhr Neckarstr. 8 Sulz - Elly-Heuss-Knapp-Schule - Neckarstr. 6 - 8

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Mai 2018