Kultur
Junge VHS
Gesundheit
Sprachen
Arbeit/Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 32VO-WR3

Info: Johann Baptist Bauernfeind war nicht nur Apotheker, sondern vielseitig engagiert. Als demokratisch denkender Mensch schien es ihm zwingend erforderlich, den Deutschen Bund mit seinen Königreichen aufzulösen, sowie die Rechte und Besitztümer des Adels deutlich zu beschneiden. Dafür nahm er an der Revolution 1848/1849 teil und bezahlte seine Teilnahme mit einer 531tägigen Haftstrafe. In seinen Briefen an sein "Liebes gutes Weib" beschrieb er die Zustände seiner Inhaftierung und gab Einblicke in seine Sicht auf die damalige Rolle der Frau.
Der Aistaiger Journalist und Autor Helmut Engisch begleitet diesen Vortrag mit Liedern aus der Revolutionszeit.

Kosten: 5,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 30.11.2023 19:00 - 20:30 Uhr Obere Hauptstraße 2 Sulz - Rathaus, Bürgersaal

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2023