Kultur
Junge VHS
Gesundheit
Sprachen
Arbeit/Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 22WO-AU2

Info: "Kräfte des Winters erzeugen im Himmel den Mond, auf der Erde die Kälte und das Wasser und im Menschen die Nieren und das Mark"

Die jahrtausendalten Übungen, die unter dem Namen Qi Gong zusammengefasst werden sind Teil der chinesischen Medizin und aktivieren erfolgreich die Selbstheilungskräfte des Körpers.
Qi Gong bedeutet so viel wie "Arbeit am Qi" oder "Übungen mit dem Qi". Wobei unter "Qi" unsere unerschöpflichen Lebensenergie und allgegenwärtige Lebenskraft gemeint ist, unser gesamtes energetische Potential, die Grundvoraussetzung alles Lebens.
Die Übungen regen den Kreislauf an und vertiefen den Atem. Die dehnen und kräftigen den Körper, machen die Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbelsäule. Durch ihre langsamen, fließenden Bewegungen, helfen sie die Lebensenergie (Qi) im Körper zu erfahren und zu aktivieren und harmonisieren Körper, Geist und Seele.
Die sanften Qi Gong-Übungen erfordern keine besondere Kraftanstrengung und sind in jedem Alter möglich.
An diesem Nachmittag lernen und üben wir verschiedene Qi Gong Übungen im Stehen, Liegen und Sitzen und nehmen uns auch Zeit zur Meditation. Des Weiteren widmen wir uns der Theorie der TCM und den Wandlungsphasen, im Speziellen der Wandlungsphase Wasser, die dem Winter zugeordnet ist und üben hierzu spezielle Übungen. In dieser Wandlungsphase sollte man zur Ruhe, in die Stille und zu Gelassenheit kommen.

Kosten: 38,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 14.01.2023 13:00 - 17:00 Uhr Holzhauser Str.2 Sulz - VHS Sulz - Raum Kirchberg - Holzhauser Str. 2

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Februar 2023