Kultur
Junge VHS
Gesundheit
Sprachen
Arbeit/Beruf

Kursempfehlung:

Plätze frei Zumba Fitness
ab 14.01.2022, Sulz - VHS Sulz - Raum Kirchberg - Holzhauser Str. 2
Plätze frei Entspannung und Prävention mit Hatha-Yoga
ab 18.01.2022, Tonauhalle Vöhringen
Plätze frei Bauch-Beine-Po mit Fitness Bändern
ab 14.01.2022, Sulz - VHS Sulz - Raum Kirchberg - Holzhauser Str. 2
Plätze frei Wirbelsäulengymnastik - Beweglich und Fit bleiben im Alltag
ab 24.01.2022, Sulz - Elly-Heuss-Knapp-Schule - Neckarstr. 6 - 8, Raum 3
Plätze frei BodyFit - Für Leute mit "mehr Format"
ab 22.01.2022, Sulz - VHS Sulz - Raum Kirchberg - Holzhauser Str. 2

Seit dem 17.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VHS Sulz e.V.,

 

seit dem 17.11.2021 ist in Baden-Württemberg die Corona Alarmstufe der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gültig. Auslöser ist, dass mehr als 390 Corona-Erkrankte an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen auf den Intensivstationen behandelt werden.

 

Für Geimpfte und Genesene ändert sich gegenüber der bisherigen Warnstufe:

An der Kursteilnahme ändert sich für Sie nichts. Bei Kursen die bisher von der Maskenpflicht befreit waren (2G-Optionsmodell), besteht nun wieder Maskenpflicht.

Eine Ausnahme von der Maskenpflicht besteht wie bisher bei Sportangeboten. Hier kann die Maske während der Übungen und am Platz abgenommen werden.

 

Änderungen für nicht-immunisierte Teilnehmende:

Ausnahmen

Nicht-immunisierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in der Alarmstufe leider nicht mehr an den Veranstaltungen und Kurse der VHS Sulz e.V. teilnehmen. Davon ausgenommen sind bestimmte Personengruppen, z.B. Schwangere und Stillende sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Für diese Personen ist ein Antigentest ausreichend, der für sie auch kostenfrei ist. Schüler*innen und Kinder unter 6 Jahren benötigen ebenfalls keinen Test, sie können ohne 3G-Nachweis an vhs-Veranstaltungen teilnehmen.

Bei Nicht-immunisierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich nicht impfen lassen können, ist der Nachweis einer ärztlichen Bescheinigung verbindlich.

 

Für Kurse der beruflichen Fortbildung wie berufliche Deutschkurse etc. benötigen nicht immunisierte Teilnehmende nun einen Testnachweis: offizielle Antigenschnelltests sind ausreichend.

 

Wichtig:

Nicht-immunisierte Teilnehmende, die nicht mehr am Kurs teilnehmen wollen, melden sich bitte zwingend in der Geschäftsstelle der VHS, um die Unterbrechung mitzuteilen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen vhs-Grüßen

 

Ihr Team der Volkshochschule Sulz e.V.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

November 2021